Businessplan Plan: glückspädagogische Kita mit integrierter Glücksschule

Hier möchte ich euch meinen Businessplan für eine Glücks-Kita offenlegen. Lediglich die Preise für die Seminare habe ich weggelassen. Ich arbeite zur Zeit auf Spendenbasis. Der Investor ist abgesprungen. Wir hatten bereits ein Kreditrahmen zugesagt von der Bank und die Betriebserlaubnis durch den Senat. Von uns aus hätte es losgehen können!

Über Zusammenarbeit mit Menschen, die ebenfalls gerne die Welt verändern wollen, würde ich mich freuen!

Hier unsere Idee, um nachhaltig Glück und damit Frieden in die Welt zu bringen.

1.Vorwort zur Geschäftsidee

Glück wird in Harvard und Oxford unterrichtet. Auch Deutschland wird langsam aufmerksam auf das Glück. Eine Heidelberger Schule ermöglicht ihren Schülern das Lernfach „Glück“ zu belegen. Eine KiTa in Heidelberg übernimmt das Konzept der Schule. So findet Glück erstmalig Anwendung in einer KiTa. Auch gibt es in Deutschland vermehrt Coaches und Therapeuten, die Glück anbieten. Trotz des Trends zum Glück, ist eine reine Glücksschule nach Meinung eines meiner Mitbewerber seiner Zeit weit voraus.